Modalert (Modafinil)

  • auf Lager
Dosierung Menge Preis Jetzt bestellen
200 mg 30 118
200 mg 60 183
200 mg 90 248
200 mg 120 313
200 mg 180 443
200 mg 240 573

Einer der größten Fortschritte in der Pharmakologie des letzten Jahrhunderts ist die Entwicklung von Modafinil, einem Wirkstoff, der die Wachsamkeit und Konzentration aufrechterhält, die Schlafstörungen beseitigt und kognitive Fähigkeiten schärft.

Was ist Modafinil?

Modafinil wird zur Behandlung von exzessiver Schläfrigkeit angewendet, die durch Schlafapnoe, Narkolepsie oder Schichtarbeit verursacht wird. Es gehört zu den Psychoanaleptika und wird in Form von Filmtabletten zu 200mg produziert. Dieses Medikament verändert die Mengen bestimmter natürlicher Substanzen im Gehirnbereich, die Schlaf und Wachheit fördert.

Modafinil wurde vor langer Zeit synthetisiert, was es im Laufe der Jahre ermöglichte, die Auswirkungen seiner Verwendung gut zu untersuchen. Es wurde erstmals im Jahre 1994 in Frankreich von Lafon Laboratories entwickelt. Bereits im Dezember 1998 genehmigte die FDA den Verkauf von Modafinil zur Behandlung von Narkolepsie, da es Schläfrigkeit und Aufmerksamkeitsstörungen wirksam bekämpft.

Modafinil ist unter folgenden Handelsnamen erhältlich: Vigil in Deutschland; Modasomil in Österreich und in der Schweiz; Alertec in Kanada, Ecuador; BravaMax in Ägypten, Marokko; Carim in El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Ecuador, Uruguay; Provake in Indien (auch Modalert, Modapro, Modafil, Modvigil, Modatec); Modavigil in Australien, Neuseeland; Modiodal in Mexiko, Philippinen, Spanien, Frankreich, Dänemark, Island, Griechenland, Zypern, Niederlande, Portugal, Schweden, Norwegen, Japan; Modiwake in der Türkei; Provigil in Belgien, Irland, Italien, Südkorea, Großbritannien, in den USA, in Südafrika, Israel, Finnland; Resotyl in Chile (auch Mentix, Alertex, Zalux); Stavigile in Brasilien; Vigia in Kolumbien; Vigicer in Argentinien und V-ZAC in Pakistan.

Bei unserer Versandapotheke A1apotheke können Sie Modafinil kaufen unter dem Handelsname Modalert mit einem Online-Rezept.

Wie wirkt Modalert (Modafinil)?

Modafinil ist ein Medikament aus der Klasse der Analeptika (Medikamente zur Stimulierung der Atmung und des Blutkreislaufs), das ca. 12 Stunden wirkt.

Modafinil erhöht den Histaminspiegel

Histamin ist ein Mediator, der von unserem Körper produziert wird und eine wichtige Rolle bei einer Vielzahl von Vitalfunktionen und der Pathogenese verschiedener Krankheitszustände spielt. Es nimmt allerdings an den allergischen Reaktionen des Körpers teil.

Im zentralen Nervensystem wirkt es wie Neurotransmitters, der an Erregungsprozessen beteiligt ist. Daher verringert Modafinil beispielsweise die Schläfrigkeit durch Erhöhen des Histaminspiegels.

Modafinil hemmt teilweise die Wiederaufnahme von Dopamin, Glutamat und Noradrenalin, wodurch ihre Produktion erhöht wird

Amphetamin und Kokain wirken auf ähnliche Weise, d.h. sie erhöhen die Konzentration einer Person. Im Gegensatz zu herkömmlichen Psychostimulanzien weist Modafinil jedoch ein geringes Missbrauchspotenzial auf und macht nicht süchtig.

Wozu Modalert / Modafinil kaufen legal?

Indem Sie bei uns Modalert bestellen und einnehmen, erhalten Sie Folgendes:

  1. Wachsamkeit. Modalert erhöht die Konzentration und beseitigt die Schläfrigkeit sowie erhöht die Wahrnehmung und das Gedächtnis. Modalert (Modafinil) ist das Mittel Nr. 1. gegen Schläfrigkeit. Bei Bedarf können Sie 24 Stunden oder die ganze Nacht wach bleiben und gleichzeitig das allgemeine Gefühl der Müdigkeit aufgrund von Schlafmangel beseitigen.
  2. Förderung Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit ist ein Schlüsselfaktor für die Wahrnehmung und das Wissen der umgebenden Welt. Modalert erhöht die freiwillige Aufmerksamkeit, macht den Gedankenfluss überschaubarer und die Analyse von Informationen tiefer. Der Denkprozess wird dadurch effektiv und produktiv.
  3. Ausdauersteigerung. Es zeigt sich am deutlichsten bei Menschen, die während der intellektuellen Anstrengung unter erhöhter Müdigkeit leiden. Modafinil beseitigt das Gefühl der Müdigkeit, ermöglicht eine lange Zeit zur Verarbeitung und Analyse von Informationen und erleichtert das Verständnis.
  4. Verbesserte Stimmung und Selbstvertrauen.

Wie wird Modafinil angewendet?

Die Filmtabletten Modalert 200 mit dem Wirkstoff Modafinil werden durch den Mund verabreicht. Die Tabletten sollten unzerkaut mit genug Flüssigkeit eingenommen werden. Anfänglich wird eine Tagesdosis in Höhe von 200 mg verschrieben. Die tägliche Gesamtdosis von Modafinil kann als Einzeldosis angewendet werden oder auch auf 2 Dosen (am Morgens und am Mittag) aufgeteilt werden. Bei Bedarf kann die tägliche Dosis auf 400 mg erhöht werden.

Was sind die Nebenwirkungen von Modafinil?

Unabhängig von den positiven Eigenschaften von Modafinil sind seine Nebenwirkungen sehr signifikant. Sie treten relativ häufiger als die Nebenwirkungen der meisten anderen Nootropika auf, obwohl Modafinil eine höhere Wirksamkeit aufweist.

Die Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Nebenwirkungen. Schwere Erschöpfung des Körpers ist eine weitere unerwünschte Wirkung dieses Präparates. Regelmäßiger Schlafmangel, der durch die Einnahme von Modalert 200 beseitigt wird, führt zu schwerwiegenden Störungen und Ungleichgewichten im Körper.

Eine Erhöhung des Histaminspiegels verringert die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen allergische Reaktionen, was sowohl eine Nesselsucht als auch eine Hautschuppung hervorrufen kann.

Andere Modafinil-Nebenwirkungen sind Schlaflosigkeit, Übelkeit, Durchfall, Dyspepsie, Rückenschmerzen, Angstzustände, Fieber, Atemnot, Gelbsucht sowie dunkler Urin.

Aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit des Arzneimittels können sich gefährliche Nebenwirkungen entwickelt, wie z. B. starke Hautausschläge; Mundgeschwüre; Schwellung von Gesicht, Augen, Lippen, Zunge, Füßen oder Rachen; Probleme beim Schlucken und Atmen.

In solchen Fällen sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels sofort absetzen.

So ist Modafinil ein Medikament mit einer Vielzahl von Wirkungen und einer großen Anzahl von Nebenwirkungen.

Diese Arzneimittelwechselwirkungen sind zu berücksichtigen, bevor Sie Modafinil kaufen

Die Medikamente mit diesem Wirkstoff sind in der Lage, mit anderen Arzneien zu interagieren. So kann Modafinil beispielsweise die Ausscheidung anderer Stoffe aus dem Körper beschleunigen, was sich auf deren Wirkungsweise auswirken kann. Zu diesen Medikamenten gehören unter anderem Bosutinib, Axitinib und bestimmte Präparate zur Behandlung der chronischen Hepatitis C (Asunaprevir, Ombitasvir / Paritaprevir / Ritonavir).

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Yohimbin erhöht Modafinil die Herzfrequenz und den Blutdruck.

Es reduziert auch die Wirkung bestimmter Antibabypillen, was zu einer ungeplanten Schwangerschaft führen können.

Modafinil ist Armodafinil sehr ähnlich. Nehmen Sie während der Behandlung mit Modafinil keine Medikamente ein, die Armodafinil enthalten.

Koffein kann Modafinil-Nebenwirkungen verstärken. Daher sollten Sie auf übermäßigen Kaffeekonsum verzichten.

Wann darf man nicht Modafinil kaufen?

In folgenden Fällen ist dieses Präparat kontraindiziert:

  • bei einer Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Inhaltsstoffe des Arzneimittels;
  • wenn eine nicht kontrollierte mittelschwere bis schwere Hypertonie vorliegt;
  • wenn der Patient an Herzrhythmusstörungen leidet.

Dieses Arzneimittel ist ebenfalls für die Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kontraindiziert.

Mit den Eigenschaften von Neurostimulanzien fördert Modalert die Ausdauersteigerung und ermöglicht, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen. Möchten Sie die ablenkenden, unwichtigen Umweltreize ignorieren und Ihre Arbeit auf höchstem Niveau erledigen? Möchten Sie genug konzentriert sein, um die Arbeit in kürzerer Zeit zu erledigen und großartige Ergebnisse zu erzielen? Dann sollten Sie dieses Medikament ausprobieren. Indem Sie Modafinil kaufen, machen Sie sich keine Sorgen für die Süchtigkeit. Dieses Mittel macht nicht süchtig und die Dosierungsresistenz ist extrem niedrig. Im Unterschied zu anderen ähnlichen Arzneimitteln verursacht Modalert kein Entzugssyndrom.

Möchten Sie legal in Deutschland Modafinil online kaufen? In unserem Online-Shop können Sie mit einem Online-Rezept und zum günstigen Preis Modafinil unter dem Handelsname Modalert kaufen. Wir liefern EU-weit.

Ich nehme Modafinil-haltige Präparate schon seit einem Jahr gegen Narkolepsie und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Ich bin meinem Arzt sehr dankbar, dass er mir Modafinil verordnet hat, seither führe ich ein einigermaßen normales Leben. Ich lasse mich regelmäßig untersuchen, um die Leberwerte unter Kontrolle zu halten. Bis jetzt alles in Ordnung.

Modalert ist ein ideales Medikament für mich. Vor 3 Monaten wurde bei mir die Narkolepsie ohne Kataplexie diagnostiziert. Ich bekam dieses Medikament per Ferndiagnose verschrieben. Die schnelle Lieferung dieser Tabletten ist lobenswert. Durch eine gute Verpackung sind die Tabletten nicht nur zuhause gut anwendbar. Klare Kaufempfehlung bei dieser Apo!

Schreiben Sie eine Erfahrung

    Schlecht           Gut

Tags: Modafinil

Warenkorb anzeigen
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.