Sortieren nach:
Zeigen:

Frauengesundheit

101.00€ Nettobetrag: 0.00€

Wozu Clomid kaufen? Clomid (Clomifen) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Auslösung ..

222.00€ Nettobetrag: 0.00€

Danazol ist ein Derivat des Testosterons, das als Androgen die Hypophysentätigkeit unterdrückt und f..

0.00€ Nettobetrag: 0.00€

Die Pille Diane 35 zählt zu den Mikropillen, wird aber aufgrund der hohen Wirkung des Wirkstoffs Cyp..

113.00€ Nettobetrag: 0.00€

1.Was ist Evista und wofür wird es angewendet?1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?1.1.a) E..

0.00€ Nettobetrag: 0.00€

Wirkungsweise Wirkungsweise beschreibt den Wirkungsmechanismus/die Wirkungsmechanismen des/der im F..

0.00€ Nettobetrag: 0.00€

Was ist Loette? Loette ist ein kombiniertes orales Kontrazeptivum („die Pille”). Es verhindert, das..

Zeigen 1 bis 6 von 6 (1 Seiten)

Medikamente für Frauengesundheit

Der Körper einer Frau verändert sich während des gesamten Lebenszyklus ständig. Stresssituationen, ungesunde Ernährung, verminderte Immunität, Einnahme von Antibiotika, Komplikationen nach der Geburt sowie Wechsel des Sexualpartners und viele andere Faktoren haben einen direkten Einfluss auf die Frauengesundheit. Und nicht immer kann man auf den Einsatz spezieller Medikamente und Kosmetika verzichten.

In unserer Apotheke finden Sie wirksame und sichere Medikamente:

  1. zur Auslösung des Eisprungs bei Frauen mit Unfruchtbarkeit;
  2. zur Behandlung der Endometriose;
  3. gegen Vermännlichung bei Frauen, wie z.B. Diana 35;
  4. zur Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose nach den Wechseljahren;
  5. zur Schwangerschaftsverhütung., wie z. B. Loette, Levlen.

Bevor die Medikamente für Frauengesundheit kaufen, lesen Sie sorgfältig den Beipackzettel des Herstellers.

Medikamente gegen Unfruchtbarkeit bei Frauen

Die schrecklichste medizinische Schlussfolgerung für eine Frau, die Mutter werden möchte, ist eine Unfruchtbarkeit. Zu den traditionellen Behandlungsmethoden gehören medikamentöse Therapie und chirurgische Eingriffe.

In der medikamentösen Therapie werden am häufigen die Medikamente auf Basis von Clomiphencitrat (Clomid) und Gonadotropinen verschrieben.

Clomid löst den Eisprung aus, indem es indirekt die Produktion von follikelstimulierenden Hormonen durch die Hypophyse erhöht. Es wird bei Problemen mit den Eierstöcken (z. B. polyzystisches Ovarialsyndrom) verschrieben, um die Anzahl gleichzeitig wachsender Follikel und Eier zu erhöhen. Bei uns können Sie legal mit einem Online-Rezept die Tabletten Clomid kaufen.

Gonadotropine werden verwendet, um die Eierstockfunktion zu stimulieren und die Anzahl und Qualität der gewonnenen Eizellen zu erhöhen. Sie wirken direkt auf die Eierstöcke.

Wenn die Unfruchtbarkeit durch entzündliche Erkrankungen verursacht wird, wird sie am häufigsten mit Antibiotika wie Metronidazol, Cefamandol, Metrogil, Ciprofloxacin, Ofloxacin, Pefloxacin usw. behandelt.

Als Therapie der immunologischen Unfruchtbarkeit werden in der Regel die Kortikosteroide und Antihistaminika verschrieben. Die Behandlung dauert durchschnittlich 2-3 Monate.

Medikamente gegen Endometriose

Die Endometriose ist eine sehr häufige Erkrankung bei Frauen. Nach 40 und nach 50 Jahren wird sie seltener diagnostiziert, Frauen im gebärfähigen Alter sind gefährdet. Aber auch in den Wechseljahren kann es zur Proliferation von Endometrium-Zellen außerhalb der inneren Schicht der Gebärmutter kommen. Alle Veränderungen, die während des Menstruationszyklus im Endometrium auftreten, treten auch mit diesem Bereich auf.

Die Behandlung von der Endometriose erfolgt mit hormonellen Medikamenten. Wenn sich andere therapeutische Methoden als unwirksam erwiesen haben, kann eine Operation durchgeführt werden. Meistens wird eine Kombinationstherapie eingesetzt, wodurch die beste Wirkung erzielt wird. Es kann auch eine Physiotherapie vom Arzt empfohlen werden.

Bei der Behandlung von Endometriose werden orale Kontrazeptiva, Medikamente mit Progesteron und seinen Analoga, sowie auch Danazol verwendet.

Orale Kontrazeptiva lindern schmerzhafte Empfindungen vor und während der Menstruation. Außerdem hilft die Einnahme von oralen Kontrazeptiva, die Größe der Endometriose-Bereiche zu reduzieren. Zu den beliebtesten Medikamenten gehören Levonorgestrel, Etonogestrel usw.

Medikamente mit Progesteron und seinen Analoga reduzieren die Produktion von Östrogenen im Körper, was bedeutet, dass sie das Wachstum des Endometriums unterdrücken, und zwar nicht nur in den Krankheitsherden, sondern auch in der Gebärmutter. Die Therapie kann bis zu sechs Monate oder länger dauern. Die Vertreter solcher Präparate sind Duphaston, Visanne, Utrogestan.

Danazol ist ein synthetisches Hormon, das die Produktion von Sexualhormonen bei Frauen hemmt. Um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, sollte die Behandlungskur mindestens 3 Monate dauern.

Die genaue Dosierung und der Zeitpunkt der Behandlung sollten von einem qualifizierten Arzt festgelegt werden.

Medikamente für Frauengesundheit: Osteoporose

Die Osteoporose ist eine Stoffwechselerkrankung des Skeletts, die durch eine Abnahme der Knochenmasse, eine Verletzung der Mikroarchitektur des Knochengewebes und infolgedessen durch niedrig-traumatische Frakturen gekennzeichnet ist. Grundsätzlich handelt es sich um Frakturen der Wirbelkörper, des Schenkelhalses, des proximalen Humerus oder anderer Lokalisationen. Am häufigsten leiden unter Osteoporose die Frauen in den Wechseljahren.

Osteoporose ist eine chronische Erkrankung, die einer Langzeitbehandlung bedarf. Das Ziel der Behandlung besteht darin, die Entwicklung von Osteoporose und weiteren Knochenverlust zu verhindern, wodurch das Risiko von osteoporotischen Frakturen verringert wird.

Zur Behandlung von Osteoporose werden die Medikamente aus folgenden Gruppen eingesetzt:

  1. Bisphosphonate;
  2. menopausale Hormontherapie (MHT);
  3. selektive Östrogen-Rezeptor-Modulatoren (SERM), wie z. B. Raloxifen;
  4. Parathormon (PTH);
  5. RANK-Ligand-Hemmer;
  6. Strontiumranelat.

Bei unserer Apotheke können Sie das Medikament aus der Gruppe der selektiven Östrogen-Rezeptor-Modulatoren namens Evista kaufen.

Fazit: Unsere Medikamente für Frauengesundheit können nicht nur Ihre Beschwerden lindern und Ihre Erkrankungen erfolgreich behandeln, sondern auch Ihnen den Alltag ungemein erleichtern.

Warenkorb anzeigen
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.